Hermann Anderl

Firma: Canon Austria
Position: Geschäftsführer

Zu Jahresbeginn übernahm Hermann Anderl (57) die Geschäftsführung von Canon Austria. Davor leitete er seit 2013 als Managing Director Canon CEE. In seiner aktuellen Funktion ist er unter anderem für die Fortsetzung des erfolgreichen Weges von Canon Austria in den Bereichen Output-Management und Dokumentendigitalisierung verantwortlich. Die rasche Übermittlung von Informationen – intern wie extern – ist für Hermann Anderl einer der Erfolgsfaktoren bei der Vereinfachung und Beschleunigung von Prozessen.

Der Betriebswirt, er schloss sein Studium erfolgreich an der Karl-Franzens-Universität in Graz ab, machte seine ersten beruflichen Schritte von 1987 bis 1989 bei der VOEST alpine in Zeltweg. Danach ging er für knapp zwei Jahre zur NEC Corp. nach Wien und vor genau 30 Jahren begann seine Karriere bei Canon Austria, erst in verschiedenen Produktmanagement-Positionen und später als Sales & Marketing Director. 1997 wechselte er zu einem internationalen Druckerunternehmen und sammelte erste internationale Erfahrung als Managing Director in Österreich, der Tschechischen und der Slowakischen Republik und Ungarn. 2008 übernahm Hermann Anderl die Funktion des Managing Directors von Océ in Österreich und später für die Océ-Tochtergesellschaften in der Tschechischen und der Slowakischen Republik. 

www.canon.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.