Oliver-John Perry

Firma: Reed Exhibitions Österreich
Position: Leiter Marketing Communications

Im vergangenen Oktober überantwortete die Geschäftsleitung von Reed Exhibitions dem bisherigen Unternehmenssprecher Oliver-John Perry den neu geschaffenen Bereich Marketing Communications (MARCOM). Mit der Zusammenführung der bisherigen Abteilungen Brand PR, Marketing, Public Affairs und Unternehmenskommunikation organisierte der größte heimische Messe- und Eventveranstalter seine Kommunikations- und Marketingagenden komplett neu.

Oliver-John Perry, der bereits seit 2017 für die Neuausrichtung sowohl von Public Affairs, als auch der externen und internen Unternehmenskommunikation verantwortlich war, soll die neue Abteilung in einem mehrstufigen Projekt bis Mitte 2020 umbauen. 

Der 46-jährige gebürtige Österreicher mit englischen Wurzeln studierte an der Donau-Universität Krems PR und integrierte Kommunikation, sammelte in London und Deutschland Berufserfahrung ehe er von 2003 bis 2006 bei Hutchinson 3G Austria als Corporate Communications Officer tätig war.

Danach erfolgte der erste Wechsel zu Reed Exhibition in Wien in die Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, von 2008 bis 2009 war Oliver-John Perry Pressesprecher des Life Ball und 2010 startete er seine zweijährige Karriere als Unternehmer mit der eigenen Agentur für Pressearbeit, pcomm. Im Oktober 2011 kehrte er zu Reed Exhibitions Österreich zurück und leitete bis 2017 als Senior PR-Manager die Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, ehe er zum Director Public Affairs und zum Unternehmenssprecher aufstieg.

www.messe.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.