Sandra Bauernfeind

Firma: EHL Wohnen GmbH
Position: Geschäftsführende Gesellschafterin

Sandra Bauernfeind, Geschäftsführende Gesellschafterin der EHL Wohnen GmbH, wurde kürzlich in das Advisory Board der österreichischen Division der RICS (Royal Institution of Chartered Surveyors) berufen. Dieses Gremium berät die renommierte Branchenvereinigung unter anderem zu neuen Trends in der Immobilienbranche, aber auch dabei, international definierte ethische Standards lokal zu kommunizieren und umzusetzen.

Sandra Bauernfeind ist seit vielen Jahren in führenden Positionen in der Immobilienbranche erfolgreich tätig. Die studierte Raumplanerin (TU Wien) war unter anderem bei der Constantia Privatbank und der Forschungsgesellschaft für Wohnen, Bauen und Planen (FGW) tätig, bevor sie 2007 die Leitung des Wohnbereichs von EHL Immobilien übernahm. 2014 wechselte sie an die Spitze der EHL Immobilien Management und brachte das Unternehmen auf einen erfolgreichen Wachstumskurs. Seit Juni 2018 führt sie die neu gegründete EHL Wohnen GmbH und widmet sich wieder dem Wohnimmobilienmarkt. Sandra Bauernfeind ist auch zweifache Cäsar-Preisträgerin und in diversen Branchenverbänden aktiv, unter anderem ist sie Vorstandsmitglied des ÖVI.

Im vergangenen Jahr erhielt Sandra Bauernfeind, die bereits seit 2008 Mitglied von RICS ist, als erste Frau in Österreich den Fellowship-Status der "Royal Institution of Chartered Surveyors“ zuerkannt. Eine Auszeichnung, die im Besonderen ihre Verdienste um die Weiterentwicklung der Immobilienbranche insgesamt honoriert.

www.rics.org

www.ehl.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.