Von Politikern in Lederhosen, feschen Dirndln und anderen Eitelkeiten: das war der Neustifter Kirtag 2019

Beim kultgewordenen Trachtenspektakel im 19.Bezirk gab es neben Spritzwein und Brezeln Wahlkampf und farbige Socken.

Alle Jahre wieder im Spätsommer pilgern um die 100.000 Besucher in das Heurigen- und Weinmekka Neustift am Walde – so geschehen auch wieder am vergangenen Wochenende von Freitag bis Montag, als der Neustifter Kirtag vier Tage lang den 19. Bezirk in Trachten- und Spritzwein-Ekstase versetzte. 

In Ekstase schienen auch Persönlichkeiten aus der heimischen Politik, die das Spektakel eifrig für Parteien-Promo  für die mit großen Schritten nahende Wahl nutzte. So sah man neben feschen Dirndl, urigen Lederhosen und dem obligaten Hektolitern an Wein unzählige Zelte in jeglicher Polit-Couleur. 

Unter den Gästen des Neustifter Kirtags sah man unter anderen DAC-Charity-Lady Yvonne Rueff, Ex-Medienminister Gernot Blümel und seinen Kommunikations- und Presse-Leiter Michael Ulrich, den SPÖ-Landtagsabgeordneten Marcus Schober, NEOS-Klubchef Christoph Wiederkehr, Vizebürgermeister Dominik Nepp, der den noch im Urlaub weilenden, amtierenden Bürgermeister Michael Ludwig vertrat,  FPÖ-Gemeinderat Toni Mahdalik, ÖVP Landesobmannstellvertreter Harald Zierfuß und viele mehr.

Impressionen vom Eröffnungstag des Neustifter Kirtags 2019 finden Sie in unserer Fotogalerie. (red)

www.neustifterkirtag.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.