Lexus präsentiert erste Bilder von der Luxusjacht LY 650

Der japanische Automobilhersteller lässt seine erste Jacht vom US-amerikanischen Bootshersteller Marquis Yachts bauen. 


Lexus macht sich bereit, in See zu stechen und setzt sein Jachtprogramm mit der „Lexus Jacht LY 650“ fort. Einerseits, um mit dem Bau der Jacht neue Erkenntnisse für die Autoindustrie zu erhalten, wohl aber auch als PR-Maßnahme, um einer potenten Klientel die Luxusmarke Lexus in Erinnerung zu rufen. Als modernste Ausdrucksform der Lexus Designsprache „L-finesse“ knüpft die LY 650 da an, wo das Lexus Sportjacht Konzept aufgehört hat. Auch dieses Boot wurde von Marquis Yachts hergestellt, bei der LY 650 übernimmt der Produzent maßgeschneideter Boote mit Sitz im US-Bundesstaat Wisconsin neben dem Bau auch Vertrieb und Wartung.

weiterlesen »

Lesen Sie den ganzen Artikel auf Luxury News

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.