Peter Wilfinger

Firma: Kardex Austria GmbH
Position: Director New Business

Peter Wilfinger ist seit Juli 2017 Director New Business bei der Kardex Austria GmbH und verantwortet in seiner Funktion als Geschäftsführer die Niederlassungen in Österreich und Rumänien. Außerdem zeichnet sich Herr Wilfinger zusätzlich für die beiden Händlermärkte Slowenien und Kroatien verantwortlich. Mit viel Engagement führt Herr Peter Wilfinger erfolgreich das österreichische Team mit Sitz in Wien und das rumänische Team mit Sitz in Timisoara.

Zusätzlich ist er als zertifizierter Trainer für die Verkaufstrainings nach der Miller-Heiman-Methode in der gesamten Kardex Remstar Gruppe weltweit tätig. Herr Wilfinger kann auf eine 20-jährige Führungserfahrung in Leitungsfunktionen in unterschiedlichen Branchen und Unternehmen, sowie eine 25-jährige Vertriebs- und Marketingerfahrung zurückblicken. Während Studien in Krems, Wien, an der Fudan University Shanghai und an der University of Minnesota konnte Herr Wilfinger internationale Erfahrungen machen und ein globales Netzwerk aufbauen.

Das Team der Kardex Austria unterstützt Kunden in ihrer Intralogistik und hilft Platz, Wegzeit und Bereitstellungszeit zu sparen. Mit den dynamischen Lager- und Bereitstellungssystemen, wie dem Shuttle XP, dem Megamat, dem Horizontalkarussel oder dem LR35 erreichen unsere Kunden nicht nur einen ROI von weniger als 24 Monaten, sondern auch geringere Fehlerquoten, höhere Zugriffsraten, Ergonomie und Sicherheit (Prinzip „Ware zur Person" statt „Person zur Ware). Kardex Austria bietet maßgeschneiderte Intralogistiklösungen, ist Marktführer in Österreich und kann auf ein flächendeckendes Servicenetzwerk zurückgreifen.

Die Kardex Gruppe ist ein weltweit agierender Industrie-Partner für Intralogistik- Lösungen und ein führender Anbieter von automatisierten Lagerlösungen und Materialflusssystemen. Die Gruppe besteht aus zwei unternehmerisch geführten Divisionen, Kardex Remstar und Kardex Mlog. Kardex Remstar entwickelt, produziert und unterhält dynamische Lager- und Bereitstellungssysteme und Kardex Mlog integrierte Materialflusssysteme und automatische Hochregallager.

Die beiden Divisionen sind für ihre Kunden ein Partner über den ganzen Lebenszyklus eines Produkts oder einer Lösung. Dies beginnt bei der Erfassung der Kundenbedürfnisse und führt über die Planung, Realisierung und Implementierung kundenspezifischer Systeme bis hin zur Sicherstellung einer hohen Verfügbarkeit und niedriger Lebensdauer-Kosten durch ein kundenorientiertes Life-Cycle-Management. Rund 1.800 Mitarbeitende sind weltweit in über 30 Ländern für die Gesellschaften der Kardex Gruppe aktiv. Die Kardex AG ist seit 1987 an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange notiert.

www.kardex-remstar.at


Advertorial

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.