Alexander Nußbaumer

Firma: ZIMA Unternehmensgruppe
Position: CEO und Inhaber

Alexander Nußbaumer ist seit 2001 Vorstand und Inhaber der ZIMA Unternehmensgruppe mit Stammsitz in Dornbirn (Vorarlberg) und weiteren Niederlassungen in Innsbruck (Tirol), Bozen (Südtirol/Italien), München (Deutschland), St. Gallen (Schweiz) und Wien.

Das Unternehmen wurde 1971 in Vorarlberg gegründet. 1990 trat Alexander Nußbaumer als studierter Betriebswirt in das Unternehmen ein und nutzte 1999 die Chance, im Rahmen eines Management-Buy-Outs Anteile am Unternehmen zu kaufen. 2001 übernahm er dann sämtliche Gesellschaftsanteile.

Die ZIMA Unternehmensgruppe hat seit der Gründung mehr als 7.000 Neubauwohnungen gebaut und Betriebsansiedelungen für über 6.000 Arbeitsplätze geschaffen. Die derzeitige Projektpipeline umfasst rund 3.900 Wohneinheiten. Gemeinsam mit den geplanten Gewerbeprojekten ergibt sich ein Gesamtprojektvolumen in der Höhe von rund 1,3 Milliarden Euro.

Intensive Gedanken hat sich ZIMA auch zur Zukunft des mehrgeschossigen Holzwohnbaus gemacht. Das Ergebnis nennt sich "purelivin". Ein modulares Holzmassivbau-Konzept soll die Bauzeit reduzieren und ressourcenschonend hochwertigen und leistbaren Wohnraum schaffen. Seriell vorgefertigte, komplette Raummodule werden mit der Holzmassivbauweise nach dem Prinzip "plug & play" zu multifunktionalen, flexiblen Wohneinheiten kombiniert.

www.zima.at

www.purelivin.net

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.