Arno Wohlfahrter

Firma: Trenkwalder Österreich
Position: CEO

Seit November 2019 trägt Arno Wohlfahrter als CEO die Gesamtverantwortung der Trenkwalder Österreich Organisation. Gemeinsam mit dem kaufmännischen Geschäftsführer, Michael Krottmayer (CFO) ist er dabei, die strategische Ausrichtung des Unternehmens als digitaler HR Full Service Provider voranzutreiben. Wohlfahrter übernahm die Position von Oktay Erciyaz, der sich aus der Geschäftsführung der Trenkwalder Österreich Landeseinheit zurückzog, jedoch weiterhin CEO der Trenkwalder Gruppe bleibt.

Der 55-jährige Arno Wohlfahrter war von 1984 und 1992 als Profi-Radsportler Mitglied des österreichischen Nationalteams und mehrmaliger österreichischer Meister. Nach einer Karriere im Bankenbereich leitete der gebürtige Kärntner von Juli 2016 bis Ende 2018 die Metro Cash & Carry Austria GmbH und die Metro International Holding GmbH Wien. Danach war Wohlfahrter als selbständiger Berater, unter anderem bei der Metro AG, tätig, ehe er Anfang Oktober 2019 als Chief Sales Officer (CSO) zu Trenkwalder Österreich wechselte und kurz darauf im November 2019 die Position des CEO übernahm.

www.trenkwalder.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.