Sabine Bothe

Firma: T-Mobile Austria
Position: Chief Human Resources Officer

Sabine Bothe hat mit Anfang Jänner 2018 die Rolle als CHRO (Chief Human Resources Officer, Personalchefin) von T-Mobile Austria übernommen. Bothe war bereits von 2006 bis 2008 in der Geschäftsführung von T-Mobile für Personalagenden in Österreich zuständig. Unter ihrer HR-Leitung fand der Merger von T-Mobile mit tele.ring statt. Bothe berichtet in ihrer Rolle direkt an T-Mobile-CEO Andreas Bierwirth.

Die promovierte Juristin Sabine Bothe ist HR-Profi mit breiter strategischer und operativer Kompetenz und 18 Jahren Führungserfahrung in mehreren Konzernen wie Deutsche Telekom, T-Mobile Austria, Compass Deutschland und Deutsche Lufthansa. "Sie besitzt hohe Kompetenz in den Bereichen Transformation und Cultural Change", so T-Mobile in einer Aussendung. Die 44-jährige hat vor ihrer Rückkehr zu T-Mobile als Mitglied des Leadership Teams der A1 Telekom Austria AG (Senior Director HR, Interne Kommunikation & Servicekom) mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geführt.

www.t-mobile.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.