Markus Kirnbauer

Firma: Weingut K+K Kirnbauer
Position: Inhaber und Kellermeister

Markus Kirnbauer hat Betriebswirtschaftslehre an der WU Wien studiert und begann seine berufliche Laufbahn 1999 als Geschäftsführer der CLK software-process-consulting. Das Unternehmen kümmerte sich um die internationale Implementierung der Unternehmenssoftware SAP mit Focus auf Rechnungswesen, Controlling, Konzernabschluss. 2008 folgte der hauptberufliche Einstieg ins Weingut K+K Kirnbauer, das er seit 2010 gemeinsam mit seinem Vater Walter Kirnbauer gemeinsam leitet.

Seit 2012 betreibt Kirnbauer intensivste Markenpflege für das Flaggschiff des Hauses, „Das Phantom“, mit anspruchsvollen Jahrgangs-Sujets. „Das Phantom“, eine Cuvée, gehört mittlerweile zu den bekanntesten Weinen im deutschen Sprachraum. Es wurden darüber hinaus die intensive Bearbeitung des Schweizer Weinmarktes, die Expansion in die Benelux-Länder und zahlreiche Auslandsprojekte von Stockholm bis Johannesburg vorangetrieben.

Das Weingut legt einen eindeutigen Focus auf den Fachhandel und auf Restaurants und Hotels, aus diesem Grund wird auch keine Flasche über den Lebensmitteleinzelhandel vertrieben. Mit der Errichtung eines gehobenen Restaurants im Zentrum von Deutschkreutz und einer angeschlossenen Weinbar möchte Markus Kirnbauer nach eigenem Bekunden die Gastronomieszene des Blaufränkischlandes wiederbeleben. Seit 2015 ist er zudem Obmann der Abfüllgenossenschaft Blaufränkischland.

www.phantom.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.