Raphaela Scharf

Die Moderatorin im privaten Wordrap.

Definition von Luxus:
Luxus bedeutet für mich Zeit mit lieben Menschen zu verbringen und gemütlich den Abend bei gemeinsamen Abendessen ausklingen zu lassen. Luxus ist die Zeit mit den Liebsten, wo man sein Handy beiseite legt und sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben konzentriert.

Liebste Reiseziele:
Ob auf der Alm, an einem österreichischen See, am Sandstrand oder in einer Millionenmetropole- Urlaub ist immer, was man draus macht. Ich liebe es zu reisen und neue Kulturen kennenzulernen. Aber ein Urlaub in der Heimat hat ebenso seinen Charme wie eine Stadt, die niemals schläft. Auf meiner Bucketlist stehen momentan New York City, Bali, Santorin und Sardinien.

Hotels:
Ich besuche gerne meine Familie in meiner Heimat Oberösterreich. Und da bin ich im Hotel Mama. Ansonsten bin ich bei Unterkünften sehr wählerisch. Eines meiner schönsten Hotels war das Barceló Portinatx auf Ibiza, gefolgt von Caesars Palace in Las Vegas und Hilton in London.

Bestes Restaurant:
Henssler& Henssler in Hamburg, Nobu in Las Vegas, Largo in Lissabon.
Die besten Drinks gibt´s im The Ivy Chelsea Garden in London.
In Österreich liebe ich Klee am Hanslteich in Wien und das Fritz am Neusiedlersee.

Uhren:
Viel wichtiger als eine Uhr ist mir schöner Schmuck. Am Liebsten trage ich meine Chanel- Ohrringe, Ringe von Swarovski und Armketten und Armbänder von Anna.
Wenn ich in eine Uhr investieren würde, dann in einen Klassiker von Rolex.

Autos:
Ich fahre viel mit den Öffis, doch für einen Wochenendtrip nehme ich den BMW Z4 von meinem Freund.

 Dieses Luxusprodukt hätte ich mir sparen können:

Teure Schuhe, die für den alltäglichen Gebrauch viel zu hoch und viel zu unbequem sind.

 

Zur Person

Raphaela Scharf ist seit November 2019 als freie Moderatorin und Journalistin tätig. Sie moderiert Events, News sowie politische, wirtschaftliche und gesellschaftspolitische Talks mit Experten und Politikern. Ihr Engagement gilt dabei nicht nur ihrer Karriere, sondern auch der Gleichberechtigung. Sie engagiert sich mit großer Begeisterung für die Rechte der Frauen. Regelmäßig verfasst sie Themen als Gastautorin für den Blog "Viva la Vulva". Sie selber bezeichnet sich als moderne Feministin.