Exklusives Material: Panerai startet einen eigenen Markenkanal auf Spotify

Die Debüt-Playlist spiegelt den lebendigen Geist der Zeitmesser wider.

1860 in Florenz als Uhrmachergeschäft und -schule gegründet, lieferte Panerai jahrzehntelang Präzisionsinstrumente für die italienische Marine und speziell für deren Kampftauchereinheiten. Nun beschreitet das Traditionsunternehmen innovative Wege und hat Spotify für sich entdeckt.

Soundtrack als Seelennahrung

Im Rahmen des PamCast Projekts stellt Panerai einen eigenen Markenkanal auf Spotify vor. Er bietet Zugang zu einem Streaming-Programm, das die Philosophie der Marke kommuniziert und die Mitglieder der Panerai-Community unterhält und einbezieht. Treue Freunde der Marke werden überrascht sein, dass es immer möglich ist, das Panerai-Universum in noch weiteren Tiefen zu erkunden. Der Markenkanal gibt passionierten Sammlern und Einsteigern eine neue Möglichkeit, eine Verbindung zur typisch italienischen Lifestyle-Marke herzustellen. "Durch die rasante Entwicklung der digitalen Landschaft habe sich viele Möglichkeiten zur Stärkung der Kundenbindung ergeben. Unsere neue Online-Redaktionsplattform PamCast wird eine überwältigende Vielfalt inspirierender Inhalte bieten. Auch unsere Kunden stillen ihren Unterhaltungs- und Informationsbedarf zunehmend online. Wir wollen diesen digitalen Trend nutzen und uns neue Wege zum Aufbau authentischer Kundenbeziehungen erschließen", sagt Jean-Marc Pontroué, CEO von Panerai.

Die Playlist bietet laut Pontroué ein sorgfältig zusammengestelltes Musik- und Unterhaltungsprogramm, das die einzigartige Sichtweise der Marke widerspiegelt und von ihrem Erbe als Hersteller von Präzisionsinstrumenten für Helden inspiriert ist. Wöchentlich werden Geschichten zur Historie, den Uhren und Innovationen von Panerai veröffentlicht.

Eine Hommage an Italien

Die Debüt-Playlist soll den lebendigen Geist Panerais zum Ausdruck bringen. Die Zusammenstellung mit dem Titel "Italian Colors" ist eine unbeschwerte Hommage an die beliebtesten Reiseziele Italiens. Sie umfasst Musik aus den Bereichen Elektronik, Pop und R&B sowie Titel von Künstlern wie Massive Attack, Kungs und Daft Punk mit dem Titel "Giorgio By Moroder", der einen Monolog des italienischen Komponisten und Plattenproduzenten Giovanni Giorgio Moroder beinhaltet. (red)

www.panerai.com

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.