Good to be back: Das SO/ Vienna lockt mit neuen Angeboten

Gaumenfreuden, Kunstgenuss und ein atemberaubender Ausblick. 

Das SO/ Vienna ist wieder geöffnet und überrascht seine Gäste im Restaurant Das LOFT mit neuen À-la-Carte-Angeboten zum Frühstück und regionalen Kreationen sowie erfrischenden Cocktails zum Dinner. Rechtzeitig zum Start in den Sommer öffnet auch die Terrasse der BAR/ terre mit einem neuen Lunch-Konzept. "Wir freuen uns sehr, dass wir wieder für bekannte und neue Gäste da sein dürfen und auch unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nach so langer Zeit wieder im Haus sind. Wer bei uns im SO/ Vienna Gast ist, spürt und fühlt unsere SO/ Marken-DNA feel the pulse. Dass mit Anfang Juni das Haus nun wieder pulsiert, macht mich unglaublich glücklich", so Peter Katusak-Huzsvar, General Manager des SO/ Vienna, über die Wiedereröffnung und erläutert weitere Specials für die Gäste: "Unsere sommerlichen Kulinarik-Angebote sind perfekt auf die Österreicher zugeschnitten und bieten auch jede Menge Überraschungen. Unsere Gäste dürfen sich zudem über digitale Menükarten, die mittels QR-Codes abrufbar sind und eine attraktive Preisgestaltung unserer Menüs freuen."

Für den kleineren Hunger bietet Das LOFT erstmals eine traditionell-österreichische Jause serviert mit Josephsbrot. Wer die Stadt beim nächtlichen Erwachen bestaunen möchte, ist täglich von 18:00 bis 23:00 Uhr herzlich zu Dinner und Cocktails willkommen. Chefkoch Peter Duransky hat sich für die leichte Sommermenükarte vor allem von regionalen Produzenten und lokalen Produkten inspirieren lassen: Vorweg können Gäste zwischen Gazpacho, gebeiztem Alpensaibling, oder glasiertem Kalbsbries wählen. Spezielle Aktionen runden das Angebot ab. (red)

so-vienna.com

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.