Yves Saint Laurent launcht energiegeladenen Herrenduft

| 08.04.2020

Das Gesicht der Werbekampagne für "Y Eau Fraîche" ist der Sänger Adam Levine.

Neue Situationen erfordern auch neue Düfte. Weil es 2020 mit dem Eintreten in eine neue Dekade an der Zeit ist, zu den Wurzeln der Selbstverwirklichung zurückzukehren, hat Yves Saint Laurent Beauté Y Eau Fraîche lanciert.

Die Wurzeln des neuen Produktes gehen auf den 2017 von Saint Laurent für die Kreativen und die Forschenden der Generation Y geschaffenen Parfums zurück.
Der neue Duft soll mit einem Schuss von frischen, mitreißenden Noten den energiespendenden Rausch der Kreativität ausdrücken – Zitrone und Geranium prallen dabei auf Pfefferminze und Zedernholz. In der neuen Komposition betont Meister-Parfumeur Dominique Ropion die weiße Komponente seines Schwarz-Weiß gehaltenen Fougères durch das Layering von frischen Noten, bis der Duft pure Frische verströmt.

Die visuelle Übersetzung von sprudelnder Inspiration nahm Suzanne Dalton vor. Durchschnitten von einem Y in glänzendem Silber wird der Flakon von einer schneeweißen Verschlusskappe gekrönt. Die bisher strahlendste Version des ikonischen Flakons drückt einen Schwall eisiger Frische aus.

Adam Levine ist der Y-Mann

Der in L.A. geborene Künstler setzt seine Zusammenarbeit mit Yves Saint Laurent Beauté fort und ist das Gesicht von Y Eau Fraîche, nachdem er 2018 als Botschafter von Y Eau de Parfum  startete. In der Printkampagne von Loïc Peoch, steht der Frontmann von Maroon 5 vor dem coolen blauen Himmel von Venice Beach in der frischen Wintersonne. (red)

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.