Eine perfekte Komposition aus Lehm, Holz & Stroh

Lopas ist einer der ersten Fertighaushersteller weltweit, dessen Wandsystem ausschließlich aus Lehm, Holz & Stroh besteht.

Lopas ist beim Wohnbau Wegbereiter für die Nutzung nachwachsender Rohstoffe. Denn nicht nur das Wo, sondern auch das Wie wir wohnen, bestimmt unser Wohlbefinden maßgeblich. Lopas ist einer der ersten Fertighaushersteller weltweit, dessen Bausubstanz fast ausschließlich aus natürlichen Materialen besteht. Der konsequente Einsatz naturbelassener Baustoffe fördert die Wohngesundheit, ja es erblüht geradezu ein Wohn-Paradies – und das nicht nur für Allergiker oder Neurodermitiker. Der Lopas-Wohnraum ist bauseitig nämlich frei von allergieauslösenden Stoffen, denn der patentierte Wandaufbau wird ohne chemische Zusatzstoffe hergestellt: ein reines Naturprodukt.

Die Architektur des Hauses bleibt stets individuell. Egal, ob bereits Pläne vorhanden sind oder Lopas die gesamte Planungs- und Ingenieursleistung sowie Bauausführung übernimmt. Lopas realisiert auch Großprojekte.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Patentierte Lopas-Wand aus ungebranntem Biofaser-Lehm, Holz und Stroh
  • Verzicht auf chemische Zusatzstoffe in der Bausubstanz
  • Beste Dämmeigenschaften durch zertifizierte Strohhäckseldämmung
  • Sparsamer Betrieb durch konsequente Vermeidung von Wärmebrücken
  • Die besonders hohe Brandsicherheit durch unbrennbare feuerfeste Hülle
  • Einzigartige Ökobilanz der Bausubstanz
  • Optimaler Schutz vor Lärm, Kälte und sommerlicher Überwärmung
  • Konstantes Raumklima trotzt schnellen Temperaturschwankungen
  • Luftdicht, aber zugleich diffusionsoffen

Lopas schützt vor Elektrosmog. Der Lopas-Wandaufbau fungiert als wirksames Abschirmmaterial gegen über 99 % der elektromagnetischen Strahlung. Was bedeutet das konkret? Die Kombination massiver Lehmbeschichtung mit Holz und Stroh in einer Lopas-Außenwand führt beim Eindringen elektromagnetischer Strahlung zur Umwandlung der Strahlungsenergie in harmlose Wärmeenergie. 

Aber nicht nur diese Tatsache ist beeindruckend: In einer Welt, die in Plastikteilen erstickt, ist es eine besondere Freude zu betonen, dass Lopas bereits seit dem Produktionsbeginn 2010 keine Kunststofffolien verwendet! Mit einem Verbund aus den nachhaltigen Naturmaterialien Flachsvlies, Lehm und Biofaserlehmputz ist ein vollwertiger Ersatz für die üblichen technischen Kunststofffolien zur Herstellung der Luftdichtheit in modernen Bauten erreicht!

Umweltbewusst, Nachhaltig und gemütlich, so ist ein Haus von Lopas! Weitere Infos unter www.lopas.at


Advertorial 

 

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.