Diese Spitzenköche prägen 2020

Auch ein Österreicher befindet sich auf der Liste. 

Asiatisch, nordisch, traditionell und regionale Zutaten: Vielfältiger als heute präsentierte sich die Kochszene noch nie. Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) hat zehn internationale Spitzenköche, die 2020 prägen werden, genauer unter die Lupe genommen.

Auf Rang 1 wird Tobias Bätz gelistet, im oberfränkischen Wirsberg hat er sich mit authentischer fränkischer Hochküche und vegetarischen Kreationen einen Namen gemacht. Dalad Kambhu setzt in Berlin auf selbstgemachte Saucen und Pasten. Die in Thailand geborene Küchenchefin untermalt herausragende Produkte subtil asiatisch und belegt den zweiten Platz im Ranking. Björn Frantzén komplettiert die Top 3. Der Star der schwedischen Küche hat vor Kurzem in Singapur eröffnet und transferiert das Gourmeterlebnis aus Skandinavien nach Asien. Victoria Fuchs, Mitglied der Jeunes Restaurateurs, setzt im elterlichen Spielweg im deutschen Münstertal neue Akzente. Die Top 5 schließt Carolina Bazán ab, die Chefin des Ambrosía kombiniert chilenische und französische Einflüsse.

Ein Österreicher darf unter den besten Köchen natürlich nicht fehlen. Max Natmessnig setzt am Chef's Table des Hotels Rote Wand, wo er seit zwei Jahren seine Wirkungsstätte gefunden hat, vor allem auf Regionalität, dies aber modern und innovativ. Bei seinen Stationen im Steirereck, in Frankreich, Holland und New York hat er viel Handwerkliches gelernt, verschiedene Küchentechniken oder das Kochen mit unterschiedlichen Produkten perfektioniert. 

"Man muss Zeit mitnehmen" 

Der 32-Jährige ist derzeit bester Küchenchef Vorarlbergs mit vier Hauben und zahlreichen Höchstbewertungen aus dem In- und Ausland. "Gegen den Trend arbeitet die Rote Wand in Lech am Arlberg. Während anderswo alle von kurzen Menus reden, ist der Chef’s Table ein Ort, an dem der Gast Zeit mitbringen muss", so die NZZ über den gebürtigen Niederösterreicher aus Seibersdorf. Es werden nämlich 19 Gänge an der rund um die Küche gebauten Theke kredenzt. Platz finden 16 Gäste. (red)

bellevue.nzz.ch

Die Trend-Köche 2020

1. Tobias Bätz aus Oberfranken (D)
2. Dalad Kambhu aus Berlin (D)
3. Björn Frantzén aus Stockholm (SWE)
4. Viktoria Fuchs aus dem Münstertal (D)
5. Carolina Bazán aus Santiago de Chile
6. Maike Menzel aus Bayern (D)
7. Mickael Viljanen aus Dublin (IRE)
8. Chatchai Klanklong aus dem Elsass (F)
9. Max Natmessnig aus Österreich
10. Emma Bengtsson aus New York

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.