Hietzing bekommt einen neuen Luxury Concept Store

Feinste Juwelen, Pre-Owned Watches, exklusive Accessoires, Schreib- und Lederwaren, edelster Champagner sowie Kunst beeindruckender zeitgenössischer Schöpfer.

Bereits seit über 150 Jahren liegt feinstes Handwerk in den fähigen und talentierten Händen der Familie Kruzik. Das familiengeführte Unternehmen legt seinen Fokus auf Goldschmiedearbeit, Uhrmacherei und Juwelen. Das seit 1865 geführte Familienunternehmen geht nun mit einem neuen Luxury Concept an den Start.

Auf zwei Stockwerken kann im Galileihof, dessen Namensgeber der Philosoph und Mathematiker Galileo Galilei ist, nach Herzenslust geshoppt werden. Erstmals vereint Michael Kruzik Fine Jewelry edelste Luxus Brands unter einem Dach. Durch die besten und langjährigen Kontakte der Familie Kruzik zu traditionsreichen Marken wie Damiani – drei Geschwister aus Mailand, die mit ihrem Unternehmen heuer bereits ihr 95. Jubiläum feiern – sowie weiteren Luxus-Brands wie Marco Bicego, Tamara Comolli, DoDo, Serafino Consoli oder Messika, versammeln sich ranghafte Namen der Schmuck- und Juwelen-Szene in der neuen Location in Hietzing unter einem Dach.

Dank der hauseigenen Goldschmiede können Schmuckstücke auch nach Kundenwunsch entworfen, hergestellt oder modifiziert werden. So entsteht in Wien auch luxuriöser Diamantschmuck aus Eigenproduktion, der in der neuen Boutique erhältlich ist. Die Schmuckstücke von Diamonds by MK werden passgenau und mit den feinsten Materialen im hauseigenen Atelier, mit aller Handwerkskunst geschaffen.

Geheimtipps und Klassiker

Das Luxury Concept von Michael Kruzik zieht sich auch bei der Frage nach den richtigen Accessoires wie ein roter Faden durch die zauberhafte Erlebniswelt. Auch hier wird vom hohen Standard keinesfalls abgewichen:

Hochwertige Lederwaren, Taschen und Schreibutensilien der traditionellen Marke Montblanc stehen bereits seit über 100 Jahren für Qualität, Design und Tradition und gelten auch heute als beliebte Klassiker. Meisterstücke von Buben & Zörweg ermöglichen es, wertvollste Schmuckstücke und Uhren sicher aufzubewahren. Die außerordentliche Glaskunst von Venini, die für ihre ikonenhaften Kunstwerke mit prächtigem Farbenspiel bekannt sind, schmücken die Boutique und bald auch die eigenen vier Wände der KundInnen. Aber auch die wunderbare Welt von Giovanni Raspini, in der Silber gegossene, zeitgenössische Accessoires kreiert werden, findet sich im neuen Accessoires-Sortiment von Michael Kruzik wieder. Ein weiterer Geheimtipp: Die britische Luxus-Marke Deakin & Francis, die zu den renommiertesten Manschettenknopf-Hersteller der Welt zählt.

Galerie

Bei einem exquisiten Glas Champagner von Laurent Perrier lässt es sich nicht nur genussvoller shoppen – auch Kunst wird hier großgeschrieben und ist in den Schaufenstern sowie Räumlichkeiten des neuen Luxury Concepts allgegenwärtig.  Ein absolutes Highlight: Die Exponate des österreichischen Künstlers Simon Quendler, die in den Schaufenstern und der Boutique ihren Platz finden.  "Die Kunstwerke sind dauerhaft ausgestellt und können bei uns in Hietzing auch erworben werden", so Michael Kruzik.

Simon Quendler ist ein Pionier der europäischen Reaktionskunst, der seine Gemälde durch komplexe chemische und biologische Prozesse entstehen lässt. Mit seinem unverwechselbaren Stil nimmt Quendler bereits eine bedeutende Position innerhalb der Malerei in Europa ein. „Wir freuen uns sehr, dass der unverwechselbare Stil von Simon Quendler ab sofort auch in unserer Luxury Concept Boutique bestaunt und erstanden werden kann. Die Boutique wird dadurch auch zu einer Galerie zeitgenössischer Kunst“, freut sich Michael Kruzik.



Der aus Südfrankreich stammende und in Nizza lebende Bildhauer und Künstler Fred Allard sorgt in der zeitgenössischen Kunstszene mit seinen berühmten "Fine Art Bag"- Skulpturen international für Aufsehen.  Familie Kruzik ist in Hietzing ab sofort stolzer Aussteller der "Vienne Collection" von Fred Allard. Es handelt sich um eine exklusive Sammlung von Skulpturen, die es auch zu erstehen gibt.  "Durch persönlichen Kontakt zum Künstler ist es uns gelungen, die Werke von Fred Allard erstmals nach Österreich zu bringen und sie außerhalb einer Galerie präsentieren zu dürfen", freut sich Michael Kruzik.

Yes, I Do – Let’s Get Married

Seit vier Generationen beschäftigt sich Familie Kruzik mit dem schönsten Tag im Leben eines Liebespaars. Erstmals in der Geschichte von Juwelier Kruzik entsteht in der neuen Boutique in Hietzing ein exklusiver und eigener Wedding Bereich. Die hauseigene Ring-Goldschmiede wird durch die einzigartigen Stücke der legendären Wiener Trauringmanufaktur der Brüder Nowotny und ihrer wunderschönen Collection Ruesch erweitert. Österreichweit ist Kruzik der einzige exklusive Partner, bei dem alle Stücke der Kollektion erhältlich sind.

Individuelle Anpassungen sowie ausgefallene Wünsche können dank der hauseigenen Goldschmiede rasch umgesetzt werden und sind sogar willkommen.  "Wir haben Eheringe sogar schon innerhalb von 24 Stunden gefertigt und diese direkt ins Standesamt geliefert", so Michael Kruzik.

Ankauf, Verkauf oder Tausch exklusiver Zeitmesser

Auch wenn die eigene große Liebe zur Uhr einmal zu Ende gehen sollte, verliebt sich jemand anderer dafür neu. Juwelier Kruzik kümmert sich mit Leidenschaft um Ankauf, Verkauf oder Tausch exklusiver Zeitmesser und haucht ihnen neues Leben ein Von versierten Uhrmachermeistern können sich KundInnen auf ein umfangreiches After-Sales-Service - von Standard-Reparaturen bis hin zum Komplettservice – freuen. Auch antike Zeitmesser sind hier in besten Händen. (red)

www.uhrenkruzik.at

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.