"Salzburg ist der Nabel der Welt"

Luxury News war bei den Highlights rund um Festspiele und Summit dabei und hat sich unter die Schönen, Reichen und Wichtigen gemischt. 

Seit es am 20. Juli wieder laut "Jedermann" über den Domplatz schallte, herrscht in der Mozartstadt Ausnahmezustand. Prominente, Wirtschaftskapazunder und Hochadel geben sich in Salzburg ein Stelldichein und machen die ganze Stadt zu einer hochkarätigen Bühne.

Luxury News lässt sich dies selbstverständlich nicht entgehen und mischte sich bei den noblen Wirtschafts- und Society-Events unter das handverlesene Publikum.

Der Salzburg Summit, organisiert von der Industriellenvereinigung in Kooperation mit PR-Unternehmerin Gabi Spiegelfeld, stand als neue Plattform unter dem Generalthema „Innovationsstandort Europa – 5 vor 12?“. Das Besondere daran ist, dass die exklusiv ausgewählten 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – vor allem CEOs, Unternehmerinnen und Unternehmer – drei Tage lang zusammen in Salzburg verbrachten, um neue Lösungsansätze zu diskutieren und an diesen zu arbeiten. Zusätzlich bekommen junge Persönlichkeiten die einzigartige Möglichkeit am Summit teilzunehmen, um neue Ideen und Sichtweisen einzubringen

Ein Fixpunkt für junge kulturaffine Personen sind auch die Veranstaltungen der NXG. Die Next Generation ist eine Vereinigung von Erwachsenen bis 45. Als Teilorganisation der bereits bestehenden „Freunde der Salzburger Festspiele“ steht die NXG für eine neue, junge Generation von Besuchern – und somit auch Sponsoren –, und schafft ein Netzwerk für Menschen, die die vielschichtigen Interessen der Förderer teilen (weitere Insights gibt das Team rund um Philipp Spängler im großen LEADERSNET Exklusiv-Interview).

Von schillernden Premieren und feinen Openings

Anna Netrebko faszinierte als Protagonistin in Francesco Cileas Oper „Adriana Lecouvreur“ das Publikum nicht nur mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Mehr als 140.000 Kristalle von Swarovski funkelten auf drei spektakulären Kostümen der Starsopranistin. Nach der Opern-Premiere lud Swarovski zahlreiche prominente Gäste zum exklusiven Empfang und Dinner in den barocken Festsaal der Alten Residenz:  Schauspielerin und Designerin Barbara Becker, die Schauspieler Max und Friedrich von Thun, die Schauspielerin Sunnyi Melles mit ihrer Tochter Leonille zu Sayn-Wittgenstein-Sayn, Opernball-Organisatorin Maria Großbauer und ihr Mann, der Wiener Philharmoniker Andreas Großbauer, sowie Trevor Traina, Botschafter der Vereinigten Staaten in Österreich.

Rund 100 geladene Gäste pilgerten zum  Re-Opening Cocktail von Gmundner Keramik in den Goldenen Hirschen. Gesichtet wurden Gastgeber und Eigentümer Markus Friesacher mit Elisabeth Eder, Geschäftsführer Bernhard Kletzmair, Landeshauptmann Wilfried Haslauer mit Frau Christina, Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, Salzburgs Bürgermeister Harald Preuner, Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler, Alexander und Julia Pappas, Wolfgang und Claudia Porsche, Wings for Life-Chefin Anita Gerhardter, Rudolf Obauer (jun.), Moderatorin Kathi Wörndl, Elisabeth Limmert, edition Lieblingsstückerl, Rechtsanwalt Benedikt Suhsmann, Luxury News Chefredakteurin Julia Emma Weninger, und viele mehr. (red)

Alle Fotos der oben genannten Events sowie der offiziellen Eröffnung finden Sie hier:

 

 

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.