Urlaub wo die Sonne nie Pause macht

Wellness, Hund, Kind und Sport schließen sich im Südburgenland nicht aus. 

Mediterranes Klima mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr: Nicht umsonst ist das Südburgenland der Geheimtipp für alle Ruhesuchenden und Genießer. Die sanfte Hügellandschaft liefert die Grundlage für viele Sportarten. Auf eine gute Pulsfrequenz kommen Sportfans auf dem 150 Kilometer langen Streckennetz der Bewegungsarena Stegersbach beim Walken, Hiking, Laufen, E-Biken und Wandern sowie in der Sportarena.

Tierpark Herberstein, Zotter Schokoladen-Manufaktur und zahlreiche Burgen und Schlosser sind einen Ausflug wert. In Stegersbach erwarten die Gäste vier sehr individuelle Top-Thermen-Hotels der Vier- und Fünf- Sterne-Kategorie, allesamt mit Thermal- & Spabereichen.

Alles neu im Larimar

Ganze 70 Prozent mehr Wasserfläche, nämlich insgesamt 540 m2, stehen im Hotel & Spa Larimar****S seit Sommer 2019 zum Eintauchen bereit. Der neue Meerwasser-Außenpool lädt mit 30 Grad Celsius und 0,9 Prozent Salzgehalt zum schwerelosen Floaten unter der südburgenländischen Sonne ein. Ein zusätzlicher, 36 Grad Celsius warmer Meerwasserpool steht im textilfreien Saunabereich zur Verfügung. Salzwasser entschlackt, kurbelt die Regenerationskräfte des Körpers an und ist wie ein Jungbrunnen für Haut und Haare. Ein Hit ist auch der neue, 20 Meter lange Infinity-Sportpool mit 28 Grad Celsius warmem Süßwasser, Zeitmessung für Schwimmer und Sprudelbucht am Beckenrand. Damit verwöhnt die Larimar-Wasserwelt bereits mit acht Pools drinnen und draußen.

Neu sind auch das zehn Meter lange Nackt-Schwimmbecken (28°C) im Saunabereich, die textilfreie Panoramaterrasse und der Sauna-Panoramahof sowie die Romantikbalkone, Teile des Larimar-Restaurants sowie Larimar-Spas. Groß und Klein lieben das 8.000 m2 große Gartenparadies und vor allem die Aktivzone mit Fußparcours, lustigem Wackelgang, Korbschaukel, großer Sandkiste zum Sandburgen bauen und einem gemütlichem Pavillon, zum Entspannen im Schatten für die Eltern. Familien mit Kindern fühlen sich in der großzügigen Familiensuite wohl, für die ganz Kleinen werden entzückende Holzgitterbetten bereitgestellt, ebenso Wickelauflagen und Babyphones, bequeme Tischsitze sowie Malbücher mit Malfarben im Restaurant.

Entspannung und Gesundheit

Das erst 2018 vollständig erneuerte Larimar Premium-Spa erhielt fünf zusätzliche Behandlungsräume mit edlem orientalischen Ambiente – und damit mehr Raum für Ayurveda-, TCM-, Thai-, Detox-, Beauty-Anwendungen, energetische und physikalische Behandlungen sowie Gesundheitsvorsorge und Kuren. Auch chronische Rückenleiden können hier erfolgreich behandelt werden: durch osteopathische Repositionierung mit Triggerpunkten und ganzheitliche Programme von Ayurveda-Spezialisten aus Indien.
Die Gourmet-Vital-Küche legt einen Schwerpunkt auf gesunde, regionale und saisonale Kost und trägt als einziges Hotel im Burgenland die „Grüne Haube“. Eine Allgemeinmedizinerin, ein Psychologe und Psychotherapeut sowie ein indischer Ayurveda-Arzt sind direkt im Hotel zur Konsultation bereit.

Golfen zwischen Palmen und Wein

Mit 45 Holes befindet sich die größte Golfanlage Österreichs direkt vor dem Hotel. Sie bietet einen ganzjährig bespielbaren 9-Loch-Familykurs, den 18-Loch Panoramakurs und den 18-Loch Südburgenlandkurs. Eingebettet in die südburgenländische Natur genießen Gäste während ihrer Golfrunde am Golfplatz Stegersbach einen beeindruckenden Panoramablick über das sanfte Hügelland, die typischen Kellerstöckl und auch die nächste Buschenschank sind dabei nie weit. Mit dem Cart oder auch zu Fuß geht es entlang der ansprechend angelegten Fairways - einen Caddyraum und hoteleigene Golfcarts stellt das Larimar bereit. Für Anfänger steht ein 5-Loch Funkurs bereit, hier darf auch ohne Platzreife bereits der Schläger geschwungen werden. In der Region befinden sich drei weitere Plätze, die in maximal einer halben Autostunde erreichbar sind: der Golfplatz Bad Waltersdorf (18 Loch), der Golfplatz Bad Tatzmannsdorf (27 Loch) und der Thermengolfplatz Loipersdorf (27 Loch).

Wellness für Vierbeiner

Im Larimar wird Gastfreundlichkeit großgeschrieben. Das gilt nicht nur für zweibeinige, sondern auch für wohlerzogene vierbeinige Gäste. Im eigenen Hundewellness- und Erlebnisbereich stehen ein Hundeschwimmteich, ein Hunde Agility-Parcours, ein eingezäunter Hundefreilaufbereich und ein riesengroßer Spazierpark inmitten intakter Natur zur Verfügung. Auf vielfachen Gästewunsch wurde der gesamte Hundeschwimmteich eingezäunt mit Zugangstüren auf zwei Seiten. Somit genießen Hunde im Larimar einen ca. 1.200 m² großen Freilauf- Spiel-und Schwimmbereich. Ein schöner, überdachter Holzpavillon in der Hunde Wellness- und Erlebniszone beim Hundeschwimmteich lädt zum gemütlichen Verweilen und Plaudern während die Hunde spielen. Hundeworkshops und Trainings runden das Angebot ab. (red)

www.larimarhotel.at

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.