Die besten Duftkreationen des Jahres

Das Who's Who der Beauty-, Kosmetik- und Medienbranche traf sich bei der glamourösen Gala. 

In 13 Kategorien wurden bei den "Duftstars" die besten Duftkreationen des Jahres, die erfolgreichsten Duftneuheiten, Klassiker und das beste Flakon-Design im Rahmen einer glamourösen Gala prämiert. Erstmals wurde heuer der Sonderpreis "Media Award" vergeben. 

Die Gewinner wurden unter notarieller Aufsicht von einer Branchenjury ausgewählt, der Publikumspreis ist die Königsdisziplin: "Der Endverbraucher ist unsere wichtigste Referenz. Er bestimmt, ob eine Duftlancierung erfolgreich ist oder nicht, ob sich der Duft zu einem echten Klassiker etablieren kann. Neben der Komposition zählen Flakon-Design, Verpackung, die Strategie der Werbekampagne und auch die Beratung zu den entscheidenden Kaufkriterien. Auf allen Ebenen wächst der Anspruch auf Qualität", so Harald Pavlas, Präsident des Vereins zur Förderung des Parfums als Kulturgut.

Gesichtet wurden: Romy-Preisträgerin Hilde Dalik, Operndiva Aida Garifullina, erste Solotänzerin des Wiener Staatsballetts Maria Yakovleva, Model Franziska Knuppe, Florian Jonak, Sebastian Rabl, Ex-Skirennläuferin & ORF-Moderatorin Alexandra Meissnitzer, Desiree Treichl-Stürgkh, Moderatorin Silvia Schneider.  (red)

Impressionen des glamourösen Abends finden Sie hier.

www.duftstars.at

 

 

Die Sieger

Bei den „Prestige Düften“, Neuheiten, die im selektiven Kosmetikfachhandel flächendeckend erhältlich sind, machten TWILLY D’HERMÈS EDP von Hermès bei den Damen und Y EDT von Yves Saint Laurent bei den Herren das Rennen. Gewinner der Kategorie „Klassiker Damen“, also Düfte, die seit über acht Jahren am österreichischen Markt präsent sind, ist CHLOÉ EDP von Chloé, in der Kategorie „Klassiker Herren“ setzte sich BLEU DE CHANEL EDT von Chanel durch. Der Publikumspreis – die Königsdisziplin des Abends – wurde von Konsumenten vergeben: Der beliebteste Damenduft des Jahres heißt GABRIELLE CHANEL EDP von Chanel und bei den Herren BLEU DE CHANEL EDT von Chanel. In der Kategorie „Ultra Selektiv“, Nischendüfte, die in weniger als 50 Filialen am österreichischen Markt erhältlich sind, wurde der Damenduft OVER THE MUSK EDP von Mugler ausgezeichnet. Beim Herrenduft gibt es in dieser Kategorie gleich zwei Gewinner: COLONIA PURA EDC von Acqua di Parma und OVER THE MUSK EDP von Mugler. Bei den Lifestyle-Düften setzte sich die Marke SEXY RUBY EDP von Michael Kors durch. Die Kategorie „Bestes Flakon-Design Damen“ ging an TWILLY D’HERMÈS EDP von Hermès, bei den Herren heißt der Sieger UOMO ACQUA EDT von Valentino. In der neuen Kategorie „Media Award“ überzeugte als bester TV-Spot MISS DIOR von Dior. Sieger der neuen Kategorie „Media Award“ für das beste Printsujet ist SCANDAL von Jean Paul Gaultier.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.