IFWK-Pressestunde "Chinas Freud, Europas Leid"

26. Mai 2020
  • Startzeit: 18:00

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Da wir auch in Zeiten von Social Distancing nicht auf spannende Diskussionen verzichten möchten, laden wir Sie herzlich zur ersten „IFWKPressestunde“ via dem Video-Conferencetool „Zoom“ ein.

Es freut uns sehr, dafür den langjährigen Asien-Wirtschaftskorrespondenten der deutschen WirtschaftsWoche, Matthias Kamp, zu gewinnen. Derzeit baut er das Asien-Wirtschaftsressort für die Neue Züricher Zeitung (NZZ) auf und wird bei seiner digitalen Keynote unter anderem darüber sprechen, wie China bis 2025 in zehn Bereichen die globale Technologieführerschaft erreichen und wie das Land mit seiner neuen Seidenstraße seinen politischen Einfluss ausbauen will.

 

 

alle Events

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.