FINANCIAL FORUM: Zwanzig Jahre Nullzinsen - Was wir von Japan (nicht) lernen sollten

11. November 2019
  • Startzeit: 18:30
  • Location: Nationalbibliothek, Augustinertrakt/Prunksaal, Josefsplatz 1, 1010 Wien

Null- und Negativ-Zinsen sind eine riesige Herausforderung für Banken und
Versicherungen. Japanische Unternehmen navigieren in diesem Umfeld jedoch
bereits seit zwanzig Jahren. Was haben sie aus der Misere gelernt? Mit
welchen Strategien und Innovationen überleben und experimentieren sie?

Aus Japan werden uns die Chefökonomen der führenden Institute für
Finanz- und Technologieforschung einen Ausblick aus japanischer Sicht
geben und unsere Fragen zu den besten Lösungsstrategien beantworten.

Vom Fujitsu Research Institut in Tokyo wird Martin Schulz, einer der
bekanntesten Berater europäischer Unternehmen und Regierungen zur
japanischen Ökonomie, einen vergleichenden Ausblick auf die Auswirkungen
der 0% Zinspolitik geben. Vom Mizuho Research Institut in Tokyo wird Hajime
Takata, der Chief Economist Japans führender Mizuho Bank, die Herausforderungen
und Strategien im japanischen Finanzsektor beleuchten. Aus München begleitet sie
der Chief Technology Officer (CTO) Europe von Fujitsu um die Diskussion mit einem
Blick in die Zukunft digitaler Finanztechnologie abzurunden.

 

http://www.fmv.or.at/

alle Events

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.