IT-Sicherheit

18. Jänner 2018
  • Startzeit: 19:00
  • Stadt: Haus der Musik in Wien

Britische Spitäler, spanische Telekomkonzerne, französische Autobauer und heimische Technologiefirmen: Cyberattacken der jüngeren Vergangenheit zeigen, wie hoch das Risiko in einer inzwischen sehr vernetzten Welt ist, Opfer eines digitalen Angriffs zu werden.

Welche Maßnahmen müssen heimische Unternehmen treffen, um für die Zukunft gerüstet zu sein? Ist es überhaupt noch möglich, hier mitzuhalten? Und wie wahrscheinlich ist ein landesweiter Blackout? Wie kann man für Sicherheit im Zeitalter des Internet der Dinge sorgen? Welche Änderungen sind in rechtlicher Hinsicht – etwa bei der Produkthaftung – notwendig?

Wie schafft man Sicherheit ohne die Produktivität der Mitarbeiter zu behindern? Was passiert, wenn Quantencomputer die herkömmlichen Verschlüsselungsverfahren einfach vom Tisch wischen? Und welche Rolle könnte die Blockchain-Technologie für die IT-Sicherheit spielen?

Darüber diskutieren Expertinnen und Experten beim DBT-Event am Donnerstag, den 18. Jänner 2018, ab 19:30 Uhr, im Haus der Musik in Wien.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.dbt.at

alle Events

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.