Osterfestspiele Salzburg 2018

24. März 2018
  • Stadt: Großes Festspielhaus Hofstallgasse 1 5020 Salzburg

Nach der erfolgreichen Jubiläumsausgabe 2017 ist die Vorfreude auf die kommende Saison bereits groß, wenn Puccinis Meisterwerk im Zentrum des Programms steht.

Tosca ist eine der beliebtesten Opern des italienischen Verismo. Christian Thielemann wird die Neuproduktion musikalisch leiten. Regie führt Michael Sturminger, der – gemeinsam mit den Ausstattern Renate Martin und Andreas Donhauser – die Kammeroper Lohengrin von Salvatore Sciarrino bei den Osterfestspielen 2017 in Szene gesetzt hat. Anja Harteros – 2017 zu Ostern als Sieglinde umjubelt – wird in der Titelpartie zu erleben sein, Aleksandrs Antoņenko als Cavaradossi und Ludovic Tézier als Scarpia.

Zeitraum:
24. März bis 2. April


Mehr Informationen zum Veranstalter unter: www.osterfestspiele-salzburg.at. Alle Fotos zu Veranstaltung finden sie anschließend: hier.

alle Events

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.