So „heiß“ wird der Kultursommer Laxenburg

Biz-Talks | 19.06.2017

 Sommertheater-Premiere in der Franzensburg.

Auch dieses Jahr gibt es das Sommertheater im malerischen Ambiente des inneren Burghofs der Franzensburg zu bewundern: Zur feierlichen Eröffnung der Saison 2017, fanden sich zahlreiche Gäste und Theaterfreunde im Schlosspark Laxenburg ein, um die Premiere von „Heiß“, einer Saunarette in dreizehn Bildern von Christian Deix und Olivier Lendl zu genießen.

Schauspieler Christian Deix, Susanne Gschwendtner, Adi Hirschal, Thomas Mahn, Sonja Romei, Ben Rufin und Sigrid Spörk unterwarfen sich den eigenen Gesetzen der Schwitzkammer: Als eine der wichtigsten Prüfsteine menschlichen Verhaltens wird die Sauna zum Ort seltsamster Interaktionen. Ob Anwältin, Popstar, Society Journalistin, Versicherungskeiler oder Mentaltrainer samt subversiver Assistentin, niemand entkommt dem Aufguss. Wenn das Saunamodell T 1000 dann auch noch ein fatales Eigenleben entwickelt, ist das Chaos vorprogrammiert.


Welche prominenten Besucher sich die Premierenfeier nicht entgehen ließen, sehen Sie in unserer Galerie.

kultursommerlaxenburg.at

diese Story versenden « zurück