Verkehrsbüro Group Jubiläumsfest zum 100. Geburtstag

Biz-Talks | 18.05.2017

Mehr als 2.000 Gäste bei der virtuellen Reise im Kunsthistorischen Museum. 

Zum runden Geburtstag Österreichs größter Tourismusgruppe, lud die Verkehrsbüro Group zu einer fulminanten Geburtstagsparty ins Kunsthistorische Museum: Dazu wurden die Hallen des KHM zur virtuellen Erlebniszone: 3D-Installationen, sprechende Pharaonen und Virtual Reality rund um das Thema Reisen, brachten die zahlreichen Besucher aus Wirtschaft und Reisebranche in Urlaubslaune.

Reisen durch Raum und Zeit

Anlässlich der Jubiläumsfeier begrüßten Generaldirektor Harald Nograsek und Vorstand Helga Freund viele hochkarätige Gäste auf der Feststiege des Kunsthistorischen Museums zu einem außergewöhnlichen Geburtstagsevent: Nach einem beschwingten Opening Tanzact, geben die Gastgeber nicht nur einen kleinen Rückblick über die Geschichte des Tourismusunternehmens, sondern auch einen Vorgeschmack auf das Reisen der Zukunft: „Der Reisesektor hat sich verändert: Von der Auswahl an Reisen, die wir heute unseren Gästen bieten können, konnten die Leute vor 100 Jahren nur träumen. Heute reisen wir öfter, spontaner, schneller, weiter, bequemer. In Zukunft wird es noch schnellere Verbindungen zwischen Städten geben und nichts mehr, was unentdeckt ist“, erzählt Nograsek.

Partyhighlights und Gratulanten

Die Saint Charles-Duftexperten Paul Divjak und Alexander Ehrmann entführten die Partygäste per Duftreise an entfernte Orte wie Orangenhaine in Sizilien und Almwiesen nach dem Regen. Der sprechende Pharao in der Ägyptischen Sammlung und die debattierenden Philosophen-Büsten sorgten für ein weiteres Highlight. Mittels VR-Brillen durften die Besucher mit der Gondel durch Venedig zu reisen, einen Fallschirmsprung aus 4000 Metern Höhe wagen oder einen Tauchgang mit Haien unternehmen. In der Gemäldegalerie sorgten die sprechenden Robotern Nao und Pepper für Tanzstimmung, Mittels aktueller Reisefotos und der Bilder aus dem Fotoarchiv des Verkehrsbüros, konnten die Gäste via Fotobox ihre Traumstädte rund um den Erdball besuchen. Absoluter Höhepunkt des Abends: Die großflächigen 4K-Megaprojektionen des Deep Space Travel der Ars Electronica, der zu diesem Anlass extra aus Linz geholt wurde um eine Reise ins Weltall und zur Raumstation ISS zu simulieren. Die vielen Freunde, Kunden und Partner des Unternehmens genossen den Abend bei grün-blauen Begrüßungscocktails, Tapas und feinen Klängen von DJn Gabbi Werner in der Kuppelhalle. Als kleine Überraschung gab es noch eine Geburtstagstorte der Lufthansa Group zu verkosten.

Wer sich neben  Hofer-Geschäftsführer Thomas Zwachte, Markus Liebl, Generaldirektor der Brau Union Österreich, Eva Buzzi, GF der ÖBB Rail Tours, Ludwig Richard alias Dr. Richard, Dertour Austria-GF Gerhard Begher, Norbert Draskovits, Vice President Commerical von Fly Niki, Reinhard B. Pelikan, General Manager von Aida Cruises, Zukunftsforscher Andreas Reiter, Andreas Berger, GF der Austria Trend Hotels, Stylistin Cornelia Müller  und Moderator Norbert Oberhauser noch unter die Gratulanten mischte, sehen Sie in unserer Galerie.

www.verkehrsbuero.com

diese Story versenden « zurück