• Zimmermann
  • Wienerin_Cover_Mai-2013

Cathy Zimmermann hautnah in der neuen Wienerin

OLN News, Medien, Business-Trash | 25.04.2013

Von "Sexy!" bis "Hirnbefreit".

Hat sich Cathy Zimmermann für ihre Karriere ausgezogen? "Ja, wofür denn sonst?", gibt die Moderatorin im Interview in der aktuellen Ausgabe der Wienerin unumwunden zu. Darin spricht die 31-jährige auch über die öffentliche Wahrnehmung ihrer Person. Zuerst sei sie aufgrund ihrer Tätigkeit als Sterbebegleiterin als "Engel der Sterbenden" und "Heldin" gefeiert worden. Dann trennte sich Zimmermann von ZiB-Moderator Roman Rafreider, zog sich für den Playboy und den Wiener aus und plötzlich wehte ihr ein harter Gegenwind ins Gesicht. Die öffentliche Reaktion war gemischt und reichte von "Sexy!" bis "Hirnbefreit".

Die Schlüsse die Zimmermann daraus zieht: "Ich bin offenbar eine Projektionsfläche für deren Frust." Andererseits könne sie dem Hype um ihre Person auch etwas abgewinnen: "Denn man kann Popularität auch für eine gute Sache einsetzen. Und genau das mache ich jetzt auch."

www.wienerin.at

www.cathyzimmermann.eu

 

« zurück